post

Audi-Schanzer Fußballschule

Deutschlands größte Fussballschule bei den FSV Straubing 1926 Juniors.

Trainings-Ferien-Camp des FC Ingolstadt (Audi Schanzer Fussballschule) vom 3. -7. September 2018. Unter dem Motto “Mach mit bei uns bist du der Star” veranstaltet Deutschlands größte Fussballschule ein Trainings-Ferien-Camp beim FSV Straubing!
Vom 3. bis 7. September 2018 können alle Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2005 – 2012 teilnehmen (Sondervereinbarungen ausgenommen). Dabei ist egal, ob Ihr gerade erst mit dem Fußball spielen angefangen habt oder schon länger im Verein spielt. Bei den Camps werdet Ihr alters- und leistungsgerecht in Gruppen eingeteilt. Zertifizierte und hochqualifizierte Trainer der Audi Schanzer Fussballschule werden die Kids fördern und fordern. Für eine Rundum-Sorglos-Betreuung (8.00 -17.00Uhr) sorgen die Verantwortlichen des FSV 1926 e.V. Straubing, um die berufstätigen Eltern zu entlasten bietet der FSV ein gemeinsames Frühstück und Mittagessen an (im Preis inkl.). Die Kosten für das 5- Tagescamp belaufen sich auf 189.- Euro; jedes weitere Geschwisterkind kostet 149 Euro. Die Camps können nur komplett und nicht tageweise gebucht werden! Sollte an einzelnen Tagen eine Teilnahme nicht möglich sein (Kommunion, Urlaub, Arztbesuche o.ä.), bitten wir um Rücksprache. Leistungen: Komplette Adidasausrüstung (Stutzen, Hose,Trikot mit eigenem Namensaufdruck und Trainingsoberteil mit eigenem Namensaufdruck), Trinkflasche, Getränke während des Tages, täglich warmes Mittagessen, Pokal, Abschlussüberraschungen, tägliche Betreuung von 8.00-17.00 Uhr, zwei Trainingseinheiten täglich, täglich wechselndes Mittagspausenprogramm. Das Feriencamp ist eine der ersten Aktionen aus der im September 2017 geschlossenen Partnerschaft der Jugendabteilung des FSV 1926 e.V. Straubing und der Audi Schanzer Fussballschule. Die Trainer des FC Ingolstadt unter Leitung von Dirk Behnke unterstützen seit geraumer Zeit die Jugendtrainer des FSV Straubing in Ihrer täglichen Basisarbeit. Anmeldung unter www.fsvstraubing.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.