post

FSV SR-C-Juniors in die Kreisklasse aufgestiegen!

Einen unerwarteten Erfolg konnte die Jugendabteilung des FSV Straubing in der vergangenen Saison 2017/18 verbuchen. Erstmals konnte man nach langen Jahren wieder ein C-Junioren-Team zum Spielbetrieb melden. In der Gruppe Straubing erreichte man mit 13 Siegen und 2 Unentschieden 38 Punkte, die in der Endabrechnung die Vize-Meisterschaft bedeuteten. Den damit verbundenen Aufstieg hat sich das Team um Trainer Thorsten Hauke redlich verdient. Durchwegs gute Leistungen zeigten die FSV-Juniors über die gesamte Saison. Der ausgegelichene, große Kader war ein Pluspunkt, was sich auch in den vielen verschiedenen Torschützen wider spiegelt. Somit wollen sich die FSV-C-Junioren in der neuen Saison in der Kreisklasse beweisen. Man startete bereits nach einer kurzen 1wöchigen Sommerpause umgehend mit dem Training für die neue Saison. Ein Highlight in der Vorbereitung ist eine Dbands-Trainings-Einheit mit den Personal-Trainern vom Vitadrom Straubing. In der Jugendabteilung des FSV Straubing um Jugendleiter Christian Schwarz werden keine Mühen und Kosten gescheut, um den Jugendlichen optimale Trainingsbedingungen zu ermöglichen. Ab dem 1. Oktober besteht für alle FSVler die Möglichkeit auf dem 800qm großen neuen Teamsportbereich im Vitadrom unter Anleitung von Personaltrainern sich im Athletikbereich zu verbessern. Bei diesem Training kann man sowohl einzeln, als auch in der Gruppe trainieren. Es findet auch ein reger Austausch mit Sportlern aus anderen Sportarten statt. Von der Zusammenarbeit mit dem Sportcenter Vitadrom verspricht sich der 1. Vorstand des FSv Straubing Jürgen Brunner eine sportliche Verbesserung bei allen FSV-Teams.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.