C- Jugend bei Hallenturnier des SV Pankofen erfolgreich!

Die U 15 der SR-Juniors war vergangenes Wochenende zum Hallenturnier des SV Pankofen in Plattling eingeladen. In der Gruppe C waren die Gegner der Kreisligaprimus SV Deggenau und der SV Pankofen. Nachdem man gegen den SV Pankofen locker mit 4:0 gewinnen konnte lief es im zweiten Spiel auf ein 0:0 zu. Pech hatte man dann kurz vor Schluss, denn einer der Schiedsrichter entschied auf einen unberechtigten Foulsiebenmeter für unsere Gegner, welchen der wiederum herausragend haltende Spielführer Justin Danzl nicht parieren konnte. So wurde man in der zweiten Gruppenphase in die „Silberrunde“ eingeteilt, wo neben dem RSV Parkstetten der drittplatzierte aus der Kreisklasse Deggendorf, der FC Alkofen wartete. Mittlerweile hatte sich das Team von Thorsten Hauke, welches an diesem Tag von B-Jugendcoach Peter Bosl unterstützt von Safak Demir betreut wurde richtig eingespielt. Und obwohl Spielgestalter Viktor Krauter verletzungsbedingt nicht mehr mitwirken konnte, wurden beide Gegner mit jeweils einem Tor Abstand besiegt. Es zeigte sich, dass man durch die Neuzugänge Dion Cici, Hossein Hossaini und Ramon Haag in der Rückrunde noch spielstärker ist als in der abgelaufenen Hinrunde. Cici war an diesem Tag bester Vorlagengeber und Hossaini bester Torschütze. Komplettiert wurde das Team an diesem Tag durch das Abwehrbollwerk Lukas Kulzer, Mario Hilmer und Moritz Wendl und die Offensivspieler Timo Engl , Shady Amyri und Shaip Bajrami. Zufrieden, als Sieger der Silberrunde, wurde die Heimreise angetreten. Besonders erwähnenswert ist, dass neben engagierten Eltern auch Daniel „Boldi“ Boldinow zur mentalen Unterstützung des Teams mitreiste und Safak Demir sein Debüt als Co Trainer geben konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.